Wer kann helfen?!

Nachfolgend ein Aufruf eines Herren, der zum Thema "Sperrballons im Kriege bei Lochau" gerne etwas erfahren würde. Wir würden natürlich auch gerne mehr dazu erfahren. Vielleicht kann jemand helfen?


Meine Herren,


mein Kompliment für die hervorragende Homepage von Lochau. Manch eine Stadt, Gemeinde würde sich glücklich schätzen eben so eine zu besitzen. Leider bin ich nicht in die Spalte Gästebuch rein gekommen. Ich nehme an das ihr euch auch mit der Heimatgeschichte von Lochau bzw. Wesenitz befasst. Aus dem Nachlass meines Vaters welcher in Wesenitz geboren wurde (Jahrgang 1914) sind einige Bilder hervor gegangen. U.a. diese hier kopierten.

 

Meine Frage; kurzzeitig wurden in den 40ger Jahren, zur Sicherheit des Bunawerkes sogenannte, mit Gas gefüllte, Sperrballons hoch gelassen. Das soll auf der Gemarkung von Lochau  geschehen sein. Wisst ihr darüber etwas?

 

Über eine Antwort wäre ich dankbar.

Mit freundlichen Grüße von einem der 1941 in Lochau geboren wurde.

 

 

WirSindLochau.de 

Die Seite WirSindLochau.de ist kein offizieller Internetauftritt der Gemeinde Schkopau oder des Ortsteils Lochau. Es handelt sich um ein Fanprojekt der beiden Entwickler. Wir verfolgen keine finanziellen Interessen, sondern wollen lediglich allen Interessierten unseren Ort näher bringen. Sollten Sie urheberrechtliche Einwände hinsichtlich unserer Texte und Bilder haben, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit.